Informationen über die Käsehersteller

Die Bezeichnung «Tête de Moine» für den Käse von Bellelay ist bekannt seit 1790. Er wird aus Frischmilch aus der Jura-Bergregion hergestellt und reift während wenigstens 3 Monaten auf kleinen Brettern aus Fichtenholz.

Die geschützte Ursprungsbezeichnung «Tête de Moine» AOC (Appellation d’Origine Contrôlée) garantiert den Konsumenten die Echtheit des Produktes.

Tête de moine

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.tetedemoine.ch